top of page

AGB von JOES-KREATIVWERKSTATT

1. Geltung der AGB bei Vertragsabschluss

1.1 Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für Kaufverträge mit                 

         Privatkunden und Unternehmen, die über die Webseite des Anbieters

         abgeschlossen   werden.

1.2     Die Bestellung wird vom Anbieter bestätigt. Der Vertrag ist abgeschlossen, sobald die            Bestätigung beim Käufer eintrifft. Wenn die Bestätigung innert 5 Arbeitstage ausbleibt, betrachtet der Käufer das als Ablehnung der Bestellung und ist berechtigt,

         den Vertrag mit einem anderen Lieferanten abzuschliessen.

 

1.3     Für Kaufverträge, die auf andere Art, z.B. per Telefon, Fax oder Brief abgeschlossen werden, gelten diese AGB ebenfalls. Die Kunden werden in der Auftragsbestätigung

         darauf hingewiesen, wo sie die AGB im Internet herunterladen können. Falls ein Kunde           in solchen Fällen nicht mit den AGB einverstanden ist, kann er sein Rücktrittsrecht in Anspruch nehmen, siehe Ziffer 4.3.

1.4 Naturprodukte die von Hand gefertigt werden, können in Farbe und Formen variieren.

2. Preise und Sonderangebote

2.1  Die Preise werden in CHF angegeben. Die Bearbeitung ist inbegriffen.

          Versand- und Verpackungskosten werden extra verrechnet.

2.2     Der Anbieter behält sich das Recht vor, die Preise jederzeit zu ändern. Für die Kunden gelten die am Bestelldatum auf der Webseite veröffentlichten Preise.

2.3     Die Bedingungen für Aktionen und Rabatte sind bei den betreffenden Informationen abrufbar.

3. Lieferbedingungen

3.1      Die Lieferung erfolgt normalerweise innerhalb von maximal 15 Arbeitstagen. Ist eine                längere Lieferfrist notwendig, wird der Kunde spätestens nach Ablauf dieser Zeit informiert. Sollte keine Information

          erfolgen, ist der Kunde berechtigt, auf die Lieferung zu verzichten.

 

3.2     Die Lieferung bei Vorkasse erfolgt innerhalb von 3 Tagen nach dem Eintreffen der                   Zahlung. 

4. Haftung und Garantie

4.1       Der Anbieter garantiert für die Dauer von 12 Monaten, dass die Ware die zugesicherten Eigenschaften aufweist, keine ihren Wert oder Tauglichkeit zum vorausgesetzten Gebrauch

           beeinträchtigende Mängel hat sowie den vorgeschriebenen Leistungen und                             Spezifikationen entspricht.

4.2     Der Käufer hat die gelieferte Ware so rasch wie möglich zu prüfen und Mängel sofort               zu melden.

           Den zuständigen Kundendienst findet man unter Telefon +41 (0)55 245 18 11                             Geheime Mängel können auch nach Inbetriebnahme bzw. Verwendung der Ware noch beanstandet werden.

           Die Leistung von Zahlungen gilt nicht als Verzicht auf Mängelrüge.

 

4.3      Liegt ein Mangel vor, so hat der Käufer die Wahl, unentgeltliche Nachbesserung zu                 verlangen, vom Vertrag zurückzutreten oder Ersatzlieferung zu erlangen. Das Recht des Käufers, Schadenersatz zu verlangen, bleibt in allen Fällen vorbehalten.

5. Zahlung

5.1 Die Zahlung ist auf Wunsch der Kunden auf folgende Arten möglich:

            Die Rechnung wird bei Versand der Ware beigelegt.

            Die Zahlungsfrist beträgt in diesem Fall 10 Tage nach Eingang der Rechnung. Nur                  für Stammkunden möglich.

            Der Kunde kann mit Paypal Bezahlen.

            Oder Vorkasse: Sobald die Zahlung eingetroffen ist, wird die Wahre innerhalb von 5 Arbeitstagen versendet.

5.2       Bei verspäteter Zahlung wird der Anbieter höchstens zwei Mahnungen verschicken.               Für die zweite Mahnung wird eine Gebühr von CHF 20.00 verrechnet. Bezahlt der Kunde dann nicht, werden betreibungsrechtliche Massnahmen eingeleitet. Ausserdem werden bei verspäteter Zahlung Verzugszinsen von 20 Prozent berechnet. Schadenersatzforderungen bleiben vorbehalten.

 

6. Haftung für die Online-Verbindungen.

 6.1 Der Anbieter verpflichtet sich, in Systemen, Programmen usw., die ihm gehören und auf die er Einfluss hat, für Sicherheit nach aktuellem technischen Stand zu sorgen sowie die Regeln des Datenschutzes zu befolgen.

 

6.2 Die Kunden haben für die Sicherheit der Systeme, Programme und Daten zu sorgen, die sich in

            ihrem Einflussbereich befinden. Die Kunden sollten in eigenem Interesse Passwörter und Benutzernamen gegenüber Dritten geheim halten.

 

6.3 Der Anbieter haftet nicht für Mängel und Störungen, die er nicht zu vertreten hat, vor allem nicht für Sicherheitsmängel und Betriebsausfälle von Drittunternehmen, mit denen er zusammenarbeitet oder von denen er abhängig ist.

6.4       Weiter haftet der Anbieter nicht für höhere Gewalt, unsachgemässes Vorgehen und Missachtung der Risiken seitens des Kunden oder Dritter, übermässige Beanspruchung, ungeeignete Betriebsmittel

            des Kunden oder Dritter, extreme Umgebungseinflüsse, Eingriffe des Kunden oder Störungen durch

            Dritte (Viren, Würmer usw.), die trotz der notwendigen aktuellen                                                  Sicherheitsvorkehrungen passieren.

7. Rechtsanwendung und Gerichtsstand


7.1 Für diese AGB gilt schweizerisches Recht, namentlich die Regelungen des OR.

7.2 Gerichtsstand ist der Sitz des Anbieters: Bezirksgericht 8340 Hinwil ZH

Datenschutzhinweise

 

Sicherheit und Schutz Ihrer personenbezogenen Daten 

 

Wir betrachten es als unsere vorrangige Aufgabe, die Vertraulichkeit der von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten zu wahren und diese vor unbefugten Zugriffen zu schützen. Deshalb wenden wir äußerste Sorgfalt und modernste Sicherheitsstandards an, um einen maximalen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

 

Als privatrechtliches Unternehmen unterliegen wir den Bestimmungen des „Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG)“. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von unseren externen Dienstleistern beachtet werden.

 

Definitionen

 

Der Gesetzgeber fordert, dass personenbezogene Daten auf rechtmäßige Weise, nach Treu und Glauben und in einer für die betroffene Person nachvollziehbaren Weise verarbeitet werden („Rechtmäßigkeit, Verarbeitung nach Treu und Glauben, Transparenz“). Um dies zu gewährleisten, informieren wir Sie über die einzelnen gesetzlichen Begriffsbestimmungen, die auch in diesen Datenschutzhinweisen verwendet werden:

 

1. Personendaten gemäss Artikel 3 DSG sind

alle Angaben, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen, wie z.B.: Name, Vorname, AHV-Nummer, Adresse, Email-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer

 

2. Betroffene Personen sind

natürliche oder juristische Personen, über die Daten bearbeitet werden.

 

3. Bearbeiten umfasst

jeden Umgang mit Personendaten, unabhängig von den angewandten Mitteln (z.B. elektronisch oder Papier) und Verfahren, insbesondere das Aufbewahren, Bekanntgeben, Beschaffen, Löschen, Speichern, Verändern, Vernichten und Verwenden von Personendaten.

 

4. Berechtigte Interessen

sind insbesondere das betriebswirtschaftliche Interesse, diese Webseite bereitstellen zu können, die Informationssicherheit, die Durchsetzung von eigenen rechtlichen Ansprüchen und die Einhaltung von schweizerischem Recht.

 

5. Rechte von betroffenen Personen

Besucherinnen und Besucher dieser Webseite sowie andere Personen, über die die Joes kreativwerkstatt Personendaten bearbeitet, können unentgeltlich eine Bestätigung, ob Personendaten durch die Joes kreativwerkstatt bearbeitet werden sowie, falls ja, Auskunft über die Bearbeitung ihrer Personendaten verlangen, die Bearbeitung ihrer Personendaten einschränken lassen, ihre Personendaten berichtigen, löschen («Recht auf Vergessen werden») oder sperren lassen, erteilte Einwilligungen widerrufen und Widerspruch gegen die Bearbeitung ihrer Personendaten erheben. 

 

Können Personendaten aufgrund von Aufbewahrungspflichten oder anderen Vorschriften nicht gelöscht werden, wird deren Verarbeitung gesperrt/eingeschränkt.

 

Bitte beachten Sie, dass wir bei solchen Anfragen sicherstellen müssen, dass es sich jeweils tatsächlich um die betroffene Person handelt, bevor wir jegliche Auskünfte erteilen oder Daten z.B. löschen können.

 

Personen, über die die Joes Kreativwerkstatt Personendaten bearbeitet, verfügen über ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz.

 

Aufsichtsbehörde für den Datenschutz in der Schweiz ist der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte (EDÖB).

 

Bei Anfragen bezüglich dieser Rechte wenden Sie sich bitte an {{E-MAIL}}.

 

 

Teilnahme an Online Webinaren / Workshops

 

(1) Sie haben die Möglichkeit, sich auf unserer Webseite für Webinare sowie Workshops anzumelden. Dafür sind Ihr Name (auch Fantasiename möglich) und Ihre E-Mail-Adresse notwendig. Danach erhalten Sie eine E-Mail zur Bestätigung Ihrer Mail-Adresse.

<--- Lösche den Satz “Danach erhalten Sie eine E-Mail zur Bestätigung Ihrer Mail-Adresse.”, falls du keine Double-Optin verwendest. --->

 

 

(2) Bei der Anmeldung für Webinare oder Workshops erscheint ein Dropdown mit Terminmöglichkeiten. Wir verwenden für die Webinare und Workshops EZWebinar, welches Teil des Pakets EZFunnels ist.

 

 

Nutzung des Mitgliederbereichs bei Kauf eines unserer Produkte

 

(1) Wenn Sie unseren Mitgliederbereich nutzen wollen, dann benötigen Sie dafür ein Kundenkonto. Sie loggen sich dafür mit ihrer E-Mail Adresse und Ihrem Passwort ein (Angaben erhalten Sie nach der Kauf-Bestätigung). Bitte beachten Sie, dass diese Daten persönlich sind und nicht mit anderen Personen geteilt werden dürfen. Dies ist Teil der Nutzungsbedingungen und Sie haben diese beim Kauf akzeptiert.

<--- Lösche den Satz “Dies ist Teil der Nutzungsbedingungen und Sie haben diese beim Kauf akzeptiert.”, falls du keine Nutzungsbedingungen bei deinem Zahlungsdienstleister eingebunden hast. --->

 

(2) Wer ein Kundenkonto einrichtet, erhält auch sogenannte Transaktions-Mails von uns. Transaktions-Mails sind zum Beispiel E-Mails mit einem Link für das Zurücksetzen des Passworts (über die Funktion „Passwort vergessen“ angefordert), zur Verifizierung der E-Mail-Adresse für ein „Double Opt-In“, etc.

<--- Lösche den Abschnitt “, zur Verifizierung der E-Mail-Adresse für ein ‘Double Opt-In’,”, falls du keine Nutzungsbedingungen bei deinem Zahlungsdienstleister eingebunden hast. --->

 

(3) Wir speichern Ihre Zugangsdaten zum Mitgliederbereich so lange, wie Sie unser jeweiliges Produkt gebucht haben. Darüber hinaus nur diejenigen Daten, welche aufgrund von gesetzlichen Aufbewahrungspflichten aufbewahrt werden müssen.

 

(4) Im Mitgliederbereich werden Videos zur Erklärung verwendet, s. Erläuterungen “Einbindung von Videos”.

 

 

Dienste von Dritten

 

Jeder Aufruf unserer Webseite durch Sie führt zur automatisierten Erfassung von Daten und Informationen vom System Ihres Geräts, welche in sogenannten Server Log-Files gespeichert werden. Davon sind die nachfolgenden Angaben erfasst:

 

IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Zeitzonendifferenz zu GMT, Inhalt der Anforderung (konkrete Seite), Zugriffsstatus/HTTPS-Statuscode, jeweils übertragene Datenmenge, Webseite, von der die Anforderung kommt, Browser, Betriebssystem und dessen Oberfläche sowie Sprache und Version der Browsersoftware. 

 

Die Daten dienen uns zur Optimierung unserer Webseite sowie zur Sicherstellung der Sicherheit unserer Systeme.

Kinder 

 

Unser Angebot richtet sich grundsätzlich an Erwachsene. Personen unter 18 Jahren sollen ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln.

 

 

Datensicherheit

 

Technische und organisatorische Massnahmen schützen und sichern unsere Webseite und sonstige Systeme gegen Verlust, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten, Zerstörung, Zugriff durch unbefugte Personen. Ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren ist jedoch auch bei regelmäßigen Kontrollen nicht möglich.

 

 

Kontaktadresse

 

Anfragen von Aufsichtsbehörden und betroffenen Personen erreichen uns in der Regel per E-Mail, sind aber auch per Briefpost möglich:

 

Louis Frei

Töberstrasse 43b

9425 Thal

Schweiz

 

Telefon: +41 79 312 16 93

bottom of page